HARRY

Coco
Mops
Mops
Beiträge: 51
Registriert: 12. Feb 2022, 17:26
Wohnort: Konz - bei Trier
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

HARRY

Beitrag von Coco » 4. Apr 2022, 16:00

Ein Welpentagebuch ..,

Bin mal gespannt, wie lange ich durchhalte.

Also Harry …
geboren am 12. 01. 2022 als Zweite von Zwölf. Sein Papa ist ein Briard und die Mama eine irische Wölfin.

Vom Papa hat er mindestens mal die doppelte Afterkralle… aber nur am linken Bein, das rechte Bein hat nur eine … die 50/50 Vererbung hat also hingehauen… wie auch beim Rest … irgendwie alles bunt gemischt.

Er ist sehr sensibel und zurückhaltend. Man braucht wirklich nur zart andeuten und schon ist angekommen, was Mama will.

Heute hab ich 2x2 Stunden Homeoffice gemacht und er war super brav … hat es quasi verschlafen. Zwischdrin Pipi und Spieldauer von 15 min dann hat er wieder gechillt neben mir gelegen und an einem Kauspielzeug geknabbert
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Lottikarotti
Briardexperte
Briardexperte
Beiträge: 7042
Registriert: 1. Mär 2011, 10:33
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 668 Mal
Danksagung erhalten: 733 Mal

Re: HARR

Beitrag von Lottikarotti » 4. Apr 2022, 16:48

Wie so ein Fröschlein liegt er da, zu süß 🥰
Petra und Amy
EIN HUND HAT IM LEBEN NUR EIN ZIEL :
SEIN HERZ ZU VERSCHENKEN !

Amy *18.06.2011
Scarlett Briard 1996-2011
Nikita Briard 1994-1996
Snoopy Westi 1992-2008

Benutzeravatar
Hedi
Briardexperte
Briardexperte
Beiträge: 3390
Registriert: 2. Feb 2011, 22:16
Hat sich bedankt: 248 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

Re: HARRY

Beitrag von Hedi » 4. Apr 2022, 21:04

Supersüß :verliebt: - vielen Dank für die schönen Bilder!
Liebe Grüße von Hedi, Zoe, Jasper und Hundeengel Luca
Bild Bild

Benutzeravatar
KimbaBatida
Administrator
Administrator
Beiträge: 1152
Registriert: 30. Aug 2018, 23:11
Facebook: Tanja Maschke
Wohnort: Tschechien
Hat sich bedankt: 377 Mal
Danksagung erhalten: 524 Mal
Kontaktdaten:

Re: HARRY

Beitrag von KimbaBatida » 5. Apr 2022, 11:48

Das klingt doch schon mal nach einem gelungen Einzug!!! Danke für den Bericht und die Bilder von dem kleinen Mann! Übrigens eine echt hübsche Katze habt Ihr da!! :verliebt:
Tanja, Kimba und Teddy

Die blamabelste Angelegenheit der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort Tierschutz überhaupt geschaffen werden musste.


Teddy *05.02.2021
Kimba *14.12.2014
Batida *19.10.2005 +03.11.2020
Jessy *01.02.2002 +27.01.20015

Coco
Mops
Mops
Beiträge: 51
Registriert: 12. Feb 2022, 17:26
Wohnort: Konz - bei Trier
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: HARRY

Beitrag von Coco » 6. Apr 2022, 19:13

Harry der Punk 🤟

Nach drei Tagen kann man noch nicht viel sagen … wir lassen es ruhig angehen und geben dem Sensibelchen die Zeit; die er braucht.

Gassi - besser nur ganz in der Nähe des Hauses bzw. noch besser nur im Garten - dann soll das so … wir bieten es ihm an .. und natürlich geht er hinterher aber sein Geschäft erledigt er nur im Garten oder eben ganz in der Nähe des Hauses .

Er hat überhaupt kein Problem mit unterschiedlichen Untergründen - ich hab ihn über Kies, Gitterroste (am Kellerschacht) , wackelige Holzbretter etc. laufen lassen- alles easy … Staubsauger und Mixer , Spül- und Waschmaschine, Kaffeeautomat —- passt …

Fremde Menschen und andere Hunde sind im Moment noch ein Grund für starke Zurückhaltung…. Während andere Welpen auf jeden zuhopsen schaut Harry abwartend und geht lieber zwei Schritte hinter mich . Hab ich absolut kein Problem mit … ich dräng ihn nicht er ist ein Baby …

Dafür klappt Homeoffice super … er kaut auf nem Spielzeug und schläft dann ein …
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Lottikarotti
Briardexperte
Briardexperte
Beiträge: 7042
Registriert: 1. Mär 2011, 10:33
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 668 Mal
Danksagung erhalten: 733 Mal

Re: HARRY

Beitrag von Lottikarotti » 6. Apr 2022, 19:27

Du machst das toll, und lässt ihm seine eigene Geschwindigkeit 👍🏻 Toll !!!
Meine Welpen hatten anfangs auch ein Problem weg vom Haus oder Auto zu gehen.
Ist ja völlig normal und hab ich auch so gemacht wie du. Dann halt erstmal nur die Nähe erkundet. Reicht ja auch erstmal.
Petra und Amy
EIN HUND HAT IM LEBEN NUR EIN ZIEL :
SEIN HERZ ZU VERSCHENKEN !

Amy *18.06.2011
Scarlett Briard 1996-2011
Nikita Briard 1994-1996
Snoopy Westi 1992-2008

Benutzeravatar
halloweenchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4071
Registriert: 15. Aug 2011, 20:26
Skype-Name: Halloweenchen
Wohnort: Österreich
Hat sich bedankt: 486 Mal
Danksagung erhalten: 380 Mal

Re: HARRY

Beitrag von halloweenchen » 6. Apr 2022, 20:05

Du machst alles richtig und gut. Grad zu Beginn ist es wichtig, ihnen die Zeit zu lassen, die sie brauchen.
Bin schon soooo neugierig, wie er sich weiter entwickelt und wie er erwachsen dann aussieht :-)
Ingrid mit Ylva
Ylva * 1.6.2011
Banksy *3.11.2020 (Bolonka Zwetna)
Weeny 14.6.2003–7.6.2011
Momo 6.5.1996–1.3.2009
Xàbia 8.1.2010–2. 6. 2018 (Bearded Collie)

Benutzeravatar
KimbaBatida
Administrator
Administrator
Beiträge: 1152
Registriert: 30. Aug 2018, 23:11
Facebook: Tanja Maschke
Wohnort: Tschechien
Hat sich bedankt: 377 Mal
Danksagung erhalten: 524 Mal
Kontaktdaten:

Re: HARRY

Beitrag von KimbaBatida » 7. Apr 2022, 00:11

Coco hat geschrieben:
6. Apr 2022, 19:13
Fremde Menschen und andere Hunde sind im Moment noch ein Grund für starke Zurückhaltung…. Während andere Welpen auf jeden zuhopsen schaut Harry abwartend und geht lieber zwei Schritte hinter mich .
Das ist super, das solltest Du auch so beibehalten, er sucht Schutz bei Dir den Du ihm unbedingt auch geben musst. Wenn andere Hunde neugierig näher kommen und ihm das unheimlich ist, stups sie weg so das Harry merkt das Du auf ihn aufpasst.

Es ist wohl normal das sie Anfangs nicht vom Haus wegwollen, also Teddy ist direkt mitgegangen, war aber vielleicht auch weil er Kimba hatte. :schulternhoch:
Tanja, Kimba und Teddy

Die blamabelste Angelegenheit der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort Tierschutz überhaupt geschaffen werden musste.


Teddy *05.02.2021
Kimba *14.12.2014
Batida *19.10.2005 +03.11.2020
Jessy *01.02.2002 +27.01.20015

Coco
Mops
Mops
Beiträge: 51
Registriert: 12. Feb 2022, 17:26
Wohnort: Konz - bei Trier
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: HARRY

Beitrag von Coco » 8. Apr 2022, 13:39

Heute kam das neue Homeoffice Bett - Harry mag es …
Gestern war hier richtiges Schietwetter —- da sah der kleine Mann beim Schiet machen aus wie ein Igel.


Und ganz tolles Kauzeug gab es … das Zeug stinkt nicht und hält lange … YAKI Kaukäse, falls ihr das noch nicht kennt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Lottikarotti
Briardexperte
Briardexperte
Beiträge: 7042
Registriert: 1. Mär 2011, 10:33
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 668 Mal
Danksagung erhalten: 733 Mal

Re: HARRY

Beitrag von Lottikarotti » 8. Apr 2022, 15:13

Den Hartkäse hat eine Freundin mir auch mal empfohlen. Wäre echt toll.
Ich traue mich aber nicht, weil Amy ja so vieles nicht verträgt, und das Teil ist echt recht teuer zum ausprobieren 🙈
Petra und Amy
EIN HUND HAT IM LEBEN NUR EIN ZIEL :
SEIN HERZ ZU VERSCHENKEN !

Amy *18.06.2011
Scarlett Briard 1996-2011
Nikita Briard 1994-1996
Snoopy Westi 1992-2008

Coco
Mops
Mops
Beiträge: 51
Registriert: 12. Feb 2022, 17:26
Wohnort: Konz - bei Trier
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: HARRY

Beitrag von Coco » 8. Apr 2022, 15:26

:) im Vergleich zu dem Bett war der Käse ein Schnäppchen:)
Die gibts auch Einzel und in s … da sind sie günstiger

Benutzeravatar
Norbert
Briard
Briard
Beiträge: 884
Registriert: 13. Dez 2012, 22:08
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 402 Mal

Re: HARRY

Beitrag von Norbert » 9. Apr 2022, 00:26

.
Im Bild 2 liegt Harry recht verdreht in seinem Bett,... dass müste er von seinem Briard-Papa haben.
Fredo liegt oft auf dem Rücken wenn er schläft.
Beine links und rechts abgeklappt bzw. irgendwo angelehnt. :lol:

Da fragt man sich, wie man so schlafen kann ?

Norbert mit Fredo
Berger de Brie (Briard): Informationen zur Rasse
http://www.youtube.com/watch?v=urIs8_C974E

______________________________________________________________________________________________________________________
Bild
----------------------
----------------------
“Sei meines Hundes Freund ... und du bist auch der meine!”
(Indianische Weisheit)

---------------------
---------------------

Benutzeravatar
Lottikarotti
Briardexperte
Briardexperte
Beiträge: 7042
Registriert: 1. Mär 2011, 10:33
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 668 Mal
Danksagung erhalten: 733 Mal

Re: HARRY

Beitrag von Lottikarotti » 9. Apr 2022, 11:20

Coco hat geschrieben:
8. Apr 2022, 15:26
:) im Vergleich zu dem Bett war der Käse ein Schnäppchen:)
Die gibts auch Einzel und in s … da sind sie günstiger
Stimmt :P die Kudden sind echt teuer, aber Bombe 👍🏻
Die eine Kudde habe ich ca 20 Jahre. Und da ist kein Vergang dran, selbst wenn Hundi sich jeden Abend sein Bett zusammen kratzt 🙈
Ich werde den Käse mal im klein bestellen.
Petra und Amy
EIN HUND HAT IM LEBEN NUR EIN ZIEL :
SEIN HERZ ZU VERSCHENKEN !

Amy *18.06.2011
Scarlett Briard 1996-2011
Nikita Briard 1994-1996
Snoopy Westi 1992-2008

Coco
Mops
Mops
Beiträge: 51
Registriert: 12. Feb 2022, 17:26
Wohnort: Konz - bei Trier
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: HARRY

Beitrag von Coco » 9. Apr 2022, 12:09

Ich habe von befreundeten Doggenzüchtern auch nur Gutes über die Betten gehört.
Unkaputtbar, super zu reinigen und bequem. Allerdings hab ich preisbedingt jetzt erst einmal nur eine besorgt. Später wollte ich dann auch noch eine fürs Büro besorgen aber da ist er in der Box erst einmal gut aufgehoben.
Ich hab lange überlegt, ob ich noch so ein Iglu dazu bestellen soll, hat da zufällig jemand Erfahrung mit?

Benutzeravatar
KimbaBatida
Administrator
Administrator
Beiträge: 1152
Registriert: 30. Aug 2018, 23:11
Facebook: Tanja Maschke
Wohnort: Tschechien
Hat sich bedankt: 377 Mal
Danksagung erhalten: 524 Mal
Kontaktdaten:

Re: HARRY

Beitrag von KimbaBatida » 11. Apr 2022, 19:11

Coco hat geschrieben:
9. Apr 2022, 12:09
Ich hab lange überlegt, ob ich noch so ein Iglu dazu bestellen soll, hat da zufällig jemand Erfahrung mit?
Das würde mich auch interessieren!!!
Tanja, Kimba und Teddy

Die blamabelste Angelegenheit der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort Tierschutz überhaupt geschaffen werden musste.


Teddy *05.02.2021
Kimba *14.12.2014
Batida *19.10.2005 +03.11.2020
Jessy *01.02.2002 +27.01.20015

Coco
Mops
Mops
Beiträge: 51
Registriert: 12. Feb 2022, 17:26
Wohnort: Konz - bei Trier
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: HARRY

Beitrag von Coco » 13. Apr 2022, 16:07

Soooo. Harry liegt geschafft im Körbchen und verarbeite das Erlebte.
Jetzt - wo er schon in Woche zwei hier bei uns ist, passiert noch viiiiel mehr Neues :) .

Am Sonntag waren wir bei Freunden und haben am „Lafer-Grillen“ teilgenommen. Für die, die es nicht kennen, parallel zur Radiosendung mit dem Herrn Lafer grillt man in heimischen Gärten. Leider waren zwei Rezepte von einer Gastköchin … nunja der Nachtisch wanderte in die Tonne … Wir haben alles richtig gemacht aber das Zeug war ungenießbar.

Harry hatte also Kontakt zu Erwachsenen und etwas älteren Kindern und zu Teddy einer drei Jahr alten Labrador Hündin.
Hat er prima gemacht. Erst hinter Mama und dann abgewartet. Ich hab die Teddy so gemaßregelt, dass sie nicht zu stürmisch und polterig auf den Lütten los ist und dann ging das richtig, richtig gut. Die beiden haben dann sogar zusammen Mittagschlaf gehalten.

Montag noch mal Tierarzt - diesmal kein Training sondern Tollwut Impfung. Harry hat das gar nicht gemerkt, der Stefan kam ins Wartezimmer, die Hand voll Leckerchen, die hat Harry dann aus meiner Hand gefressen und zack zack waren beide Spritzen im Hund, ohne dass er was gemerkt hat. Außerdem gibts im Wartezimmer ein großes Aquarium, da hat Harry was zu gucken.

Nach dem Tierarzt ein ungeplantes Treffen mit Meggy -Goldenretrieverdame aus der Nachbarschaft- das klappt auch prima. Inzwischen hat er auch den großen Hovavard und den kleinen Jackrussel, den Dackel und die Doodels aus der Straße getroffen. Alles unproblematisch. Wenn wir also demnächst mal nicht nur vor der Haustür auf und ab tapsen, dann blicke ich den Spaziergängen durch Wald und Feld entspannt entgegen. Alle Hunde nett - die Besitzer ohnehin.

Seit gestern fahre ich den Harry täglich Mittags an die Porta Nigra, damit er in der parkähnlichen Allee Gassi geht, das kommt ja dann nächste Woche täglich auf ihn zu. Er fährt zum Glück gern Auto…

Ich geh dann mit ihm an der Straße (Leine an Halsband und Geschirr) und in der Allee angekommen nur noch die Leine am Geschirr. Dann lauf ich 50 m bis zur ersten Bank und dann sitzen wir da und gucken … Menschen, Kinder, Autos, Fahrräder … Harry war gestern gar nicht begeistert. kein Pipi, kein Haufen… Heute hat er sich dann beim Banksitzen schon für die Krabbeltiere auf dem Boden interessiert.. sehr lustig wenn die Babypfote nach Ameisen tatzt- nach 15 Min wieder zurück zum Auto und da hat er unter Beifall und Leckerchenregen Pipi vor der Porta gemacht. Läuft :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Hoppili
Briard
Briard
Beiträge: 670
Registriert: 25. Jan 2017, 12:49
Wohnort: Schopfheim
Hat sich bedankt: 513 Mal
Danksagung erhalten: 202 Mal

Re: HARRY

Beitrag von Hoppili » 13. Apr 2022, 17:34

Oh, dieser Babykraulebauch!!!!! :verliebt:
Bild

Gabi mit Emma *18.11.2016
Paula (Großer Schweizer Mix) 2001-2015
Andor (Hovawart) 1993-2001
Linus (Hovawart) 1991-1993

Erika
Chihuahua
Chihuahua
Beiträge: 17
Registriert: 26. Aug 2021, 19:35
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: HARRY

Beitrag von Erika » 13. Apr 2022, 19:07

Hi,

Die Schlafhaltung ist genial.

Benutzeravatar
KimbaBatida
Administrator
Administrator
Beiträge: 1152
Registriert: 30. Aug 2018, 23:11
Facebook: Tanja Maschke
Wohnort: Tschechien
Hat sich bedankt: 377 Mal
Danksagung erhalten: 524 Mal
Kontaktdaten:

Re: HARRY

Beitrag von KimbaBatida » 14. Apr 2022, 13:52

Lafer Grillen kannte ich noch gar nicht, muss ich meinem Mann erzählen, der grillt für sein Leben gern. :mrgreen:

Schön das Harry so viel kennenlernt, das machst Du genau richtig!!! Teddy war am Anfang auch nett zu allen, in der Pubertät kann sich sowas schonmal ändern. Er ist immer noch umgänglich, aber lässt jetzt auch gern mal den grossen Macker raushängen. :roll: :mrgreen: In der ersten Minute auf dem Hundeplatz ist dann erstmal Imponiergehabe angesagt, Rute hoch, Kopf hoch usw, das volle Programm. Ich muss sagen er sieht so schon echt geil aus. :augenzu:

Er bekommt dann ne kurze Ansage und lässt es auch direkt wieder. :lol:
Tanja, Kimba und Teddy

Die blamabelste Angelegenheit der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort Tierschutz überhaupt geschaffen werden musste.


Teddy *05.02.2021
Kimba *14.12.2014
Batida *19.10.2005 +03.11.2020
Jessy *01.02.2002 +27.01.20015

Benutzeravatar
Lottikarotti
Briardexperte
Briardexperte
Beiträge: 7042
Registriert: 1. Mär 2011, 10:33
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 668 Mal
Danksagung erhalten: 733 Mal

Re: HARRY

Beitrag von Lottikarotti » 14. Apr 2022, 20:11

Schön das ihr nur nette Hunde und Leute in der Straße habt 👍🏻
Ich weiß wie blöd es ist allem und jedem aus dem
Weg zu gehen 🙄
Meine Amy ist leider so garnicht nett, mit garnix, und will einfach nur ihre Ruhe.
Es ist herrlich entspannt wenn Harry so bleibt. Dafür drück ich die Daumen !
Petra und Amy
EIN HUND HAT IM LEBEN NUR EIN ZIEL :
SEIN HERZ ZU VERSCHENKEN !

Amy *18.06.2011
Scarlett Briard 1996-2011
Nikita Briard 1994-1996
Snoopy Westi 1992-2008

Antworten

Zurück zu „Welpentagebuch“