Regenjacke für Briard?

Alles rund um Fell-, Ohren- und Pfotenpflege
Benutzeravatar
KimbaBatida
Administrator
Administrator
Beiträge: 1179
Registriert: 30. Aug 2018, 23:11
Facebook: Tanja Maschke
Wohnort: Tschechien
Hat sich bedankt: 395 Mal
Danksagung erhalten: 552 Mal
Kontaktdaten:

Regenjacke für Briard?

Beitrag von KimbaBatida » 23. Sep 2019, 17:51

Hallo,

bin ja eigentlich total gegen Decken für Tiere wenn sie nicht umbedingt nötig sind. Wenn Tiere krank sind, oder frieren oder man sie wegen Gelenkserkrankungen warm halten will, alles ok und sinnvoll! Aber besonders Pferdehalter übertreiben das ganze schon ein bisschen. Da werden die Hotties in Thermodecken gepackt wenn es grad an der plus 10 Grad Marke kratzt. Meine stehen bie minus 10 ohne Decke im Schnee und frieren nicht. Dabei bekommt mein Quarter nun nicht gerade dickes Winterfell.

Nun denke gerade ich aber doch tatsächlich darüber nach meinen beiden bei Regen eine Decke zu verpassen die sie trocken hält. Es gibt ja Hunde die bei Regen keinen Fuss vor die Tür machen....wie ausserordentlich praktisch :mrgreen: Meine gehören leider nicht dazu. :cry:

Die wollen immer raus, ausser bei Gewitter, aber Regen, Sonne, Sturm, alles egal, hauptsache spazieren gehen :lol: Nun werden sie aber im Regen oft patschnass und das finden beide Zuhause angekommen dann voll doof. So ein Briard- und Gos D'Aturafell braucht auch ewig und drei Tage bis es wieder trocken ist. Ich rubbel die natürlich ab und das finden sie immer total super, aber das ist nur ein Tropfen auf dem heissen Stein.

Alle Hundedecken inkl. unsere Tagesdecke auf dem Bett :whaaaat: werden nass gelegen. Ist die durch, wird gewechselt bis Hunde trocken und alle Decken, und wir haben derer viele...., nass sind. :roll:

Na ja und da dachte ich mir Hunde und Frauchen sind trockener evtl. zufriedener???

Hat jemand Erfahrung mit Regendecken für Hunde? Welche sind da empfehlenswert???
Tanja, Kimba und Teddy

Die blamabelste Angelegenheit der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort Tierschutz überhaupt geschaffen werden musste.


Teddy *05.02.2021
Kimba *14.12.2014
Batida *19.10.2005 +03.11.2020
Jessy *01.02.2002 +27.01.20015

Benutzeravatar
Hoppili
Briard
Briard
Beiträge: 678
Registriert: 25. Jan 2017, 12:49
Wohnort: Schopfheim
Hat sich bedankt: 529 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal

Re: Regenjacke für Briard?

Beitrag von Hoppili » 23. Sep 2019, 18:48

Oh, das würde mich doch auch sehr interessieren. Ich bin ja auch der "Verächtliche-Blicke-zu-Hunde-mit-Mäntelchen-Werfer", aber Emma ist ja auch ein Regengänger und wenn sie sich indoor schüttet, haben wir einen indoor-Pool. :whaaaat:
Bild

Gabi mit Emma *18.11.2016
Paula (Großer Schweizer Mix) 2001-2015
Andor (Hovawart) 1993-2001
Linus (Hovawart) 1991-1993

Benutzeravatar
Hedi
Briardexperte
Briardexperte
Beiträge: 3396
Registriert: 2. Feb 2011, 22:16
Hat sich bedankt: 251 Mal
Danksagung erhalten: 194 Mal

Re: Regenjacke für Briard?

Beitrag von Hedi » 23. Sep 2019, 19:58

Wir haben für Zoe eine Jacke von Hurrta. Es ist zwar eine Thermodecke, also eher für den Winter, gibt´s aber auch als leichten Regenmantel.
Ist zwar etwas teurer, lohnt sich aber in jedem Fall. Der Mantel passt perfekt, rutscht nicht, knistert nicht und Zoe kann darin komplett frei und unbeschwert laufen :daumenhoch:
Sie gehört nämlich zu der Sorte Hund, die drei mal nachfragen, ob wir denn bei dem Sauwetter wirklich raus wollen ;) Sie hat aber auch ein sehr dünnes Fell, der Regen geht sehr schnell bis auf die Haut und bei Wind sieht man auch gleich die Haut, also nix mit Unterwolle.
Was andere darüber denken, dass mein großer langhaariger Hund Jacke trägt, ist mir komplett schnuppe :aetsch:
Liebe Grüße von Hedi, Zoe, Jasper und Hundeengel Luca
Bild Bild

Benutzeravatar
Hedi
Briardexperte
Briardexperte
Beiträge: 3396
Registriert: 2. Feb 2011, 22:16
Hat sich bedankt: 251 Mal
Danksagung erhalten: 194 Mal

Re: Regenjacke für Briard?

Beitrag von Hedi » 23. Sep 2019, 20:00

Bild
Liebe Grüße von Hedi, Zoe, Jasper und Hundeengel Luca
Bild Bild

Benutzeravatar
Ness
Dalmatiner
Dalmatiner
Beiträge: 251
Registriert: 5. Aug 2013, 15:45
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Regenjacke für Briard?

Beitrag von Ness » 23. Sep 2019, 20:20

Hey ho,

meine Schwester hat sich hier nen schicken Bademantel in pink schneidern lassen. Es gäbe dort auch Regenmäntel. Sie sagt, ist sehr gemütlich.

https://afghanen-windhunde.hunde-homepa ... 78007.html
https://afghanen-windhunde.hunde-homepage.com/

Greez
Beppo

Benutzeravatar
Enie
Cocker Spaniel
Cocker Spaniel
Beiträge: 101
Registriert: 22. Dez 2017, 20:52
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Regenjacke für Briard?

Beitrag von Enie » 23. Sep 2019, 20:42

Wir haben für Betty auch einen Bademantel gekauft, weil hier auch alles immer nass ist.. Eine Regenjacke kam uns so gar nicht in den Sinn, aber wir haben schon genug seltsame Blicke aus der Familie bekommen für den Bademantel :lol: :lol:

unser Bademantel ist von Lills Dogstore https://lills.store/
Mareike & Betty
______________
Betty (*14.10.2017)

Benutzeravatar
Lottikarotti
Briardexperte
Briardexperte
Beiträge: 7077
Registriert: 1. Mär 2011, 10:33
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 701 Mal
Danksagung erhalten: 771 Mal

Re: Regenjacke für Briard?

Beitrag von Lottikarotti » 24. Sep 2019, 08:07

Haben wir letztes Jahr gekauft bei Amazon. Passt gut 😊 Amy wird immer klatschnass da sie keine Unterwolle hat.
775982EE-BCD4-474E-93B8-42C9BF559E88.jpeg
Wir mussten nur den Klett versetzen, da Amy zu schlank war 😂

Häh warum ist das Bild quer :whaaaaat: aufm Handy ist es das nicht ! Hülfeeeeeeee
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Petra und Amy
EIN HUND HAT IM LEBEN NUR EIN ZIEL :
SEIN HERZ ZU VERSCHENKEN !

Amy *18.06.2011
Scarlett Briard 1996-2011
Nikita Briard 1994-1996
Snoopy Westi 1992-2008

Benutzeravatar
Hoppili
Briard
Briard
Beiträge: 678
Registriert: 25. Jan 2017, 12:49
Wohnort: Schopfheim
Hat sich bedankt: 529 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal

Re: Regenjacke für Briard?

Beitrag von Hoppili » 24. Sep 2019, 11:01

Amys Regenmantel schaut auch gut aus. Und ich wünschte, ich müsste bei mir auch mal was versetzen, weil ich zu schlank bin. :augenzu:
Bild

Gabi mit Emma *18.11.2016
Paula (Großer Schweizer Mix) 2001-2015
Andor (Hovawart) 1993-2001
Linus (Hovawart) 1991-1993

Benutzeravatar
Hoppili
Briard
Briard
Beiträge: 678
Registriert: 25. Jan 2017, 12:49
Wohnort: Schopfheim
Hat sich bedankt: 529 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal

Re: Regenjacke für Briard?

Beitrag von Hoppili » 24. Sep 2019, 11:02

Hedi hat geschrieben:
23. Sep 2019, 20:00
Bild
Das gefällt mir!
Bild

Gabi mit Emma *18.11.2016
Paula (Großer Schweizer Mix) 2001-2015
Andor (Hovawart) 1993-2001
Linus (Hovawart) 1991-1993

Benutzeravatar
Marchello
Moderator
Moderator
Beiträge: 1892
Registriert: 8. Jan 2012, 17:45
Wohnort: Friedberg/Hessen
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 329 Mal

Re: Regenjacke für Briard?

Beitrag von Marchello » 24. Sep 2019, 11:56

Hoppili hat geschrieben:
24. Sep 2019, 11:02
Das gefällt mir!
Kannst ja zum Forentreffen kommen, da siehst Du den Mantel live! :nixwieweg:
Pepe 1992-1998 (Zwergrauhhaardackel)
Dina 1998-2011 (Hovawart)
Marchello *11.11.11
Pebbles *06.04.19

Benutzeravatar
Hoppili
Briard
Briard
Beiträge: 678
Registriert: 25. Jan 2017, 12:49
Wohnort: Schopfheim
Hat sich bedankt: 529 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal

Re: Regenjacke für Briard?

Beitrag von Hoppili » 24. Sep 2019, 12:55

Marchello hat geschrieben:
24. Sep 2019, 11:56
Hoppili hat geschrieben:
24. Sep 2019, 11:02
Das gefällt mir!
Kannst ja zum Forentreffen kommen, da siehst Du den Mantel live! :nixwieweg:
Und führe mich nicht in Versuchung.... :augenzu:

Kleiner Einblick in unser Küchenchaos für die kommenden Wochen?
IMG-20190923-WA0002~2.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild

Gabi mit Emma *18.11.2016
Paula (Großer Schweizer Mix) 2001-2015
Andor (Hovawart) 1993-2001
Linus (Hovawart) 1991-1993

Benutzeravatar
Marchello
Moderator
Moderator
Beiträge: 1892
Registriert: 8. Jan 2012, 17:45
Wohnort: Friedberg/Hessen
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 329 Mal

Re: Regenjacke für Briard?

Beitrag von Marchello » 24. Sep 2019, 13:36

:taetschel:
Pepe 1992-1998 (Zwergrauhhaardackel)
Dina 1998-2011 (Hovawart)
Marchello *11.11.11
Pebbles *06.04.19

Benutzeravatar
KimbaBatida
Administrator
Administrator
Beiträge: 1179
Registriert: 30. Aug 2018, 23:11
Facebook: Tanja Maschke
Wohnort: Tschechien
Hat sich bedankt: 395 Mal
Danksagung erhalten: 552 Mal
Kontaktdaten:

Re: Regenjacke für Briard?

Beitrag von KimbaBatida » 24. Sep 2019, 17:40

Zoe sieht total süss aus mit Ihrer Decke :verliebt: !!! Die gefällt mir schon mal sehr gut. Was für eine Grösse hast Du da? Dann hab ich eine kleine Orientierung was Kimba passen könnte. Ich habe jetzt welche gesehen die auch noch die Beine und den Bauch einhüllen, aber das finde ich eigentlich unnötig und ich denke sie müssen dann schon sehr gut passen das die Hunde nicht in ihrer Bewegung eingeschränkt werden.

Amys finde ich auch nicht schlecht, aber die andere gefällt mir besser weil sie weniger Bein zeigt :mrgreen: , also doch noch ein wenig mehr abdeckt.

Aber ich seh schon, die Idee mit der Regendecke ist gar nicht so ungewöhnlich... :augenzu:

Die Bademäntel sind ok, würde es aber vorab lieber verhindern das sie komplett nass werden. Wenn ich sie mal baden muss, zum Glück seeeehr selten, dann föhn ich die beiden trocken :mrgreen: Da ich sie aber nie gleichzeitig bade kann man sich die Zeit mal nehmen. Nach jedem Regenspaziergang wäre mir das dann doch zu viel Arbeit.

@Hoppili: Sieht aus wie bei mir, nur ist es bei uns in jedem Zimmer so...ziehen grad um.....Bin ich froh wenn ich das hinter mir hab.
Tanja, Kimba und Teddy

Die blamabelste Angelegenheit der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort Tierschutz überhaupt geschaffen werden musste.


Teddy *05.02.2021
Kimba *14.12.2014
Batida *19.10.2005 +03.11.2020
Jessy *01.02.2002 +27.01.20015

Benutzeravatar
Hoppili
Briard
Briard
Beiträge: 678
Registriert: 25. Jan 2017, 12:49
Wohnort: Schopfheim
Hat sich bedankt: 529 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal

Re: Regenjacke für Briard?

Beitrag von Hoppili » 24. Sep 2019, 20:29

KimbaBatida hat geschrieben:
24. Sep 2019, 17:40

@Hoppili: Sieht aus wie bei mir, nur ist es bei uns in jedem Zimmer so...ziehen grad um.....Bin ich froh wenn ich das hinter mir hab.
:whaaaaat: Du hast mein vollstes Mitgefühl :taetschel:
Bild

Gabi mit Emma *18.11.2016
Paula (Großer Schweizer Mix) 2001-2015
Andor (Hovawart) 1993-2001
Linus (Hovawart) 1991-1993

Benutzeravatar
Marchello
Moderator
Moderator
Beiträge: 1892
Registriert: 8. Jan 2012, 17:45
Wohnort: Friedberg/Hessen
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 329 Mal

Re: Regenjacke für Briard?

Beitrag von Marchello » 25. Sep 2019, 15:31

Wir haben unseren Hübschen jetzt die hier bestellt: Am Großen Fluss

Werden im Meyersgrund getestet! :mrgreen:
Pepe 1992-1998 (Zwergrauhhaardackel)
Dina 1998-2011 (Hovawart)
Marchello *11.11.11
Pebbles *06.04.19

Benutzeravatar
THW-Fan
Dalmatiner
Dalmatiner
Beiträge: 381
Registriert: 17. Jun 2015, 23:18
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Regenjacke für Briard?

Beitrag von THW-Fan » 25. Sep 2019, 18:35

@Marcello

Da musst du aber aufpassen, 5XL :lol: :lol: könnte mir auch noch passen! :nixwieweg:
Liebe Grüße aus dem hohen Norden wünscht Tom!

Benutzeravatar
Hedi
Briardexperte
Briardexperte
Beiträge: 3396
Registriert: 2. Feb 2011, 22:16
Hat sich bedankt: 251 Mal
Danksagung erhalten: 194 Mal

Re: Regenjacke für Briard?

Beitrag von Hedi » 25. Sep 2019, 19:39

Hoppili hat geschrieben:
24. Sep 2019, 11:01
Amys Regenmantel schaut auch gut aus. Und ich wünschte, ich müsste bei mir auch mal was versetzen, weil ich zu schlank bin. :augenzu:
Ganz einfach - zwei Nummern größer kaufen, dann kannst du enger nähen :nixwieweg:
Hoppili hat geschrieben:
24. Sep 2019, 12:55
Marchello hat geschrieben:
24. Sep 2019, 11:56
Hoppili hat geschrieben:
24. Sep 2019, 11:02
Das gefällt mir!
Kannst ja zum Forentreffen kommen, da siehst Du den Mantel live! :nixwieweg:
Und führe mich nicht in Versuchung.... :augenzu:

Kleiner Einblick in unser Küchenchaos für die kommenden Wochen?

Da bietet sich doch eine Auszeit förmlich an. Das Chaos läuft dir schon nicht weg, keine Angst :mrgreen:
Wir haben unsere Renovierungsarbeiten fast geschafft, die letzten sechs Monate waren recht stressig, aber jetzt bleiben nur noch das Bad und ein paar kleine Reparaturen :daumenhoch:
Liebe Grüße von Hedi, Zoe, Jasper und Hundeengel Luca
Bild Bild

Benutzeravatar
Hoppili
Briard
Briard
Beiträge: 678
Registriert: 25. Jan 2017, 12:49
Wohnort: Schopfheim
Hat sich bedankt: 529 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal

Re: Regenjacke für Briard?

Beitrag von Hoppili » 25. Sep 2019, 19:46

Hedi hat geschrieben:
25. Sep 2019, 19:39
Ganz einfach - zwei Nummern größer kaufen, dann kannst du enger nähen :nixwieweg:
Clown verschluckt, wie? :aetsch:
Hedi hat geschrieben:
25. Sep 2019, 19:39
Da bietet sich doch eine Auszeit förmlich an. Das Chaos läuft dir schon nicht weg, keine Angst :mrgreen:
Das wäre eigentlich eine gute Idee. Aber ich würde da keine Ruhe haben.

Abgesehen davon, dass Emma, wenn sie nach ihrer Mama kommt, genau zu der Zeit läufig werden könnte. Sie war ja erst einmal läufig. Von daher wissen wir es ja nicht. :gruebel:
Bild

Gabi mit Emma *18.11.2016
Paula (Großer Schweizer Mix) 2001-2015
Andor (Hovawart) 1993-2001
Linus (Hovawart) 1991-1993

Benutzeravatar
Marchello
Moderator
Moderator
Beiträge: 1892
Registriert: 8. Jan 2012, 17:45
Wohnort: Friedberg/Hessen
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 329 Mal

Re: Regenjacke für Briard?

Beitrag von Marchello » 25. Sep 2019, 19:47

Macht doch nix - Jasper und Marchello kümmern sich gerne um sie... :nixwieweg:
Pepe 1992-1998 (Zwergrauhhaardackel)
Dina 1998-2011 (Hovawart)
Marchello *11.11.11
Pebbles *06.04.19

Benutzeravatar
herr emil weiss
Briard
Briard
Beiträge: 2567
Registriert: 20. Feb 2012, 23:21
Wohnort: WÜRZBURG
Hat sich bedankt: 482 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal

Re: Regenjacke für Briard?

Beitrag von herr emil weiss » 25. Sep 2019, 20:06

Marchello hat geschrieben:
25. Sep 2019, 19:47
Macht doch nix - Jasper und Marchello kümmern sich gerne um sie... :nixwieweg:
und Emil ist ja auch noch da.... :verliebt:
Wenn es im Himmel keine Hunde gibt, gehe ich da auch nicht hin.
Sabine und Emil (07.05.2011)

Bild

Antworten

Zurück zu „Pflege des Briard“