Urmel, Ozzy, Conner und wir

Benutzeravatar
Biene
Mops
Mops
Beiträge: 64
Registriert: 22. Jul 2019, 20:50
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Urmel, Ozzy, Conner und wir

Beitrag von Biene » 30. Sep 2023, 19:58

Und da ist es das Rudeltagebuch.

Eine Woche Urlaub ist schon wieder rum. Über Stock und Stein ging es.
Wir haben viele, viele, viele Bilder gemacht.
Dieses Jahr waren wir etwas flacher und in schöner Natur unterwegs.
Es war eine tolle erholsame Woche, leider viel zu schnell vorbei. Das Wetter war bombastisch.
Conner hat es auch super gemeistert, es war anstrengend aber er hat die gute Eigenschaft sich dann im Wagen oder im Ferienhaus sofort hin zu legen und zu schlafen statt zu überdrehen.
Alle drei haben sich vorbildlich benommen.
Die drei sind froh wieder Zuhause zu sein, sie wissen nur noch nicht das wir noch bis Donnerstag frei haben. 🤫😂
Der Wagen hat so einiges mitgemacht. 😂 Gut das wir etwas tiefer in die Tasche gegriffen haben und kein billig Model gekauft haben das hätte definitiv den Urlaub nicht überlebt. 😂

Urlaubsplanung für nächstes Jahr ist im Gange.
Da geben wir uns dann wieder die volle Dröhnung Österreich.
Hundehotel, Touristenhochburg, Gondeln, Wandergruppe mit ü20 Hunden, eng, laut und voll. Ich freue mich schon so sehr.
Das haben wir dieses Jahr ausfallen lassen weil das mit dem Wagen nicht machbar gewesen wäre, ohne Wagen war nicht daran zu denken. Conner ist zwar cool aber ein nichtmal 5 Monate alter Hund auf den unendlich viele Reize einprasseln und über viele Stunden in den Bergen laufen, Touris, Gondeln fahren …. das wäre zu viel des guten gewesen, an tragen ist schon lange nicht mehr zu denken. Aber im nächsten Jahr wuppt er das. 💪

Conner ist jetzt schon fast 5 Monate alt. Denkt er wäre nie gewachsen und ist immer noch der Minimann wie bei der Abholung. Er ist überhaupt ein Hund der sehr offen ist und immer gut Laune hat. Wenn er einen Anschiss kassiert findet er das nicht so dramatisch dann macht er halt was anderes. 😉
Der Zahnwechsel läuft auch noch, schubweise merkt man ihm das schon mal an aber er ist nicht wehleidig.

Bisher ist er genau so wie ich ihn mir gewünscht habe. 😊

Urmel‘s Zehe wird erstmal beobachtet. Sollte es sich in einigen Wochen noch dick anfühlen müssen wir nochmal schauen aber da gibt es noch eine Lasertherapie die wir probieren können bevor nochmal geschnippelt wird. Er hat keine Probleme beim laufen und keine Schmerzen.

msb01836.jpeg
msb01853.jpeg
msb01457.jpeg
msb01100nurjpg.jpeg
msb01180.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Biene
Mops
Mops
Beiträge: 64
Registriert: 22. Jul 2019, 20:50
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Urmel, Ozzy, Conner und wir

Beitrag von Biene » 30. Sep 2023, 19:59

msb09830.jpeg
msb09866.jpeg
msb09949.jpeg
IMG_6470.jpeg
msb01006.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
herr emil weiss
Briard
Briard
Beiträge: 2683
Registriert: 20. Feb 2012, 23:21
Wohnort: WÜRZBURG
Hat sich bedankt: 700 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal

Re: Urmel, Ozzy, Conner und wir

Beitrag von herr emil weiss » 30. Sep 2023, 20:25

Es ist so eine Freude deine 3 Wonneproppen anzusehn
Wenn es im Himmel keine Hunde gibt, gehe ich da auch nicht hin.
Sabine und Emil (07.05.2011)

Bild

Benutzeravatar
jassac
Briard
Briard
Beiträge: 2325
Registriert: 22. Jan 2011, 21:25
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 167 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal

Re: Urmel, Ozzy, Conner und wir

Beitrag von jassac » 1. Okt 2023, 17:27

Sehr schöne Aufnahmen.
Abgesehen von den schönen Hunden, gefallen mir auch diese Aufnahmen,
wo ihr alle zusammen von hinten in toller Landschaft zu sehen seid.
Prima gemacht !!!
Frieda ist am 06.06.2020 verstorben.

Benutzeravatar
Lottikarotti
Briardexperte
Briardexperte
Beiträge: 7507
Registriert: 1. Mär 2011, 10:33
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 1077 Mal
Danksagung erhalten: 1172 Mal

Re: Urmel, Ozzy, Conner und wir

Beitrag von Lottikarotti » 1. Okt 2023, 18:51

Tolle Bilder :P sieht nach einem klasse Urlaub aus, und super das auch der Knirps alles so prima mitmacht 👍🏻
Petra und Amy
EIN HUND HAT IM LEBEN NUR EIN ZIEL :
SEIN HERZ ZU VERSCHENKEN !

Amy *18.06.2011
Scarlett Briard 1996-2011
Nikita Briard 1994-1996
Snoopy Westi 1992-2008

Benutzeravatar
Biene
Mops
Mops
Beiträge: 64
Registriert: 22. Jul 2019, 20:50
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Urmel, Ozzy, Conner und wir

Beitrag von Biene » 2. Okt 2023, 19:16

jassac hat geschrieben:
1. Okt 2023, 17:27
Sehr schöne Aufnahmen.
Abgesehen von den schönen Hunden, gefallen mir auch diese Aufnahmen,
wo ihr alle zusammen von hinten in toller Landschaft zu sehen seid.
Prima gemacht !!!
Das Bild hat bei uns Tradition, das ist das Ursprungsbild.
Der erste Urlaub mit Urmel. Seit dem gibt es in jedem Urlaub ein Bild von uns allen. Und jedes hängt bei uns Zuhause.
Es sind mittlerweile viele. 😉

IMG_1123.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
KimbaBatida
Administrator
Administrator
Beiträge: 1518
Registriert: 30. Aug 2018, 23:11
Facebook: Tanja Maschke
Wohnort: Tschechien
Hat sich bedankt: 663 Mal
Danksagung erhalten: 831 Mal
Kontaktdaten:

Re: Urmel, Ozzy, Conner und wir

Beitrag von KimbaBatida » 3. Okt 2023, 10:23

Biene hat geschrieben:
2. Okt 2023, 19:16
Seit dem gibt es in jedem Urlaub ein Bild von uns allen. Und jedes hängt bei uns Zuhause.
Es sind mittlerweile viele
Das ist eine richtig schöne Idee!!!
Tanja, Kimba und Teddy

Die blamabelste Angelegenheit der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort Tierschutz überhaupt geschaffen werden musste.


Teddy *05.02.2021
Kimba *14.12.2014
Batida *19.10.2005 +03.11.2020
Jessy *01.02.2002 +27.01.20015

Benutzeravatar
Biene
Mops
Mops
Beiträge: 64
Registriert: 22. Jul 2019, 20:50
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Urmel, Ozzy, Conner und wir

Beitrag von Biene » 21. Dez 2023, 17:04

Mal ein Update von uns, die letzten Wochen waren bei uns extrem chaotisch.

Dieses Jahr haben die Jungs echt alles mitgenommen was geht Tierarzt mäßig. Die letzte Baustelle ist aber auch abgeschlossen und wir starten hoffentlich gesund in 2024.

Bei Conner gab es 7 Wochen absolute Gebissschonung wegen einer Zahnbehandlung, die er mit Maulkorb wirklich souverän hinter sich gebracht hat. Das ist in dem Alter keine Selbstverständlichkeit.
In der Klinik waren sie von ihm immer sehr begeistert, ich durfte nirgends mit. Er wurde im Wartebereich abgeholt und Narkose, Behandlung und wieder aufwachen liefen ohne mich. Zurück bekommen habe ich ihn immer mit einem dicken Kompliment was für ein toller Hund das jetzt schon ist.
Seine lustige Art und sein Vertrauen in mich haben zum Glück keinen Schaden genommen.

Zudem hatten wir einen Todesfall in der Familie und noch einigen anderen Mist der viel Zeit in Anspruch genommen hat.

Conner ist jetzt fast 8 Monate alt, 30kg schwer und etwas kleiner wie Urmel, mal kucken ob er mein kleiner bleibt.

Ab und an kommen schon Vorpubertäreideen zum Vorschein, bisher habe ich aber immer die richtigen Antworten für ihn parat.
Das Alter ist einerseits echt lustig und andererseits klappt mir einfach manchmal die Kinnlade runter. Vieles kenne ich ja schon von den anderen beiden aber dann kommen noch ganz andere Sachen zum Vorschein. Er legt manchmal Stunts hin das ich denke oh nein, jetzt ist irgendwas ab, wie Urmel damals ich muss nur schneller, höher, weiter oder mehr machen dann geht das schon. 😂 Mit dem Kopf durch die Wand. Bei dem Wetter sehen meine Jacken und Hosen dann so aus wie wenn ich in einen Matschtornado geraten wäre wenn die wilde Wildsau um uns rumrennt und sämtliche Pfützen durchsuhlt. 😂
Außerdem dachte er neulich die Fliegengittertür sei auf als sie zu war, ich lache immer noch… 😂🤣 Da werden wir wohl eine neue brauchen, die kleine Abrissbirne.

Ich bin mit dem Trio momentan mehr als glücklich. 🥰

Vor ein paar Wochen sind wir auch im Schneechaos versunken. Schneebommelalarm vom feinsten.
Ein paar cm hätten auch gereicht, es hätte nicht gleich so übertrieben viel sein müssen für Conner‘s ersten Schnee. 😉

Ich wünsche euch eine schöne Weihnachtszeit. 🎄

IMG_7171.jpeg
msb03130.jpeg
msb03280.jpeg
msb03352.jpeg
IMG_7833.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Biene
Mops
Mops
Beiträge: 64
Registriert: 22. Jul 2019, 20:50
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Urmel, Ozzy, Conner und wir

Beitrag von Biene » 21. Dez 2023, 17:08

IMG_7815.jpeg
msb02964.jpeg
IMG_7494.jpeg
msb02466b.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Lottikarotti
Briardexperte
Briardexperte
Beiträge: 7507
Registriert: 1. Mär 2011, 10:33
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 1077 Mal
Danksagung erhalten: 1172 Mal

Re: Urmel, Ozzy, Conner und wir

Beitrag von Lottikarotti » 21. Dez 2023, 19:00

Du machst immer sooooo schöne Bilder 🥰
Ich hoffe für euch wird das neue Jahr ein besseres.
Das Alte kann weg, seh ich auch so.
Nun gehts nur noch aufwärts…….
Euch auch eine schöne Weihnachtszeit.
Petra und Amy
EIN HUND HAT IM LEBEN NUR EIN ZIEL :
SEIN HERZ ZU VERSCHENKEN !

Amy *18.06.2011
Scarlett Briard 1996-2011
Nikita Briard 1994-1996
Snoopy Westi 1992-2008

Benutzeravatar
halloweenchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4290
Registriert: 15. Aug 2011, 20:26
Skype-Name: Halloweenchen
Wohnort: Österreich
Hat sich bedankt: 738 Mal
Danksagung erhalten: 563 Mal

Re: Urmel, Ozzy, Conner und wir

Beitrag von halloweenchen » 21. Dez 2023, 19:44

Danke für die vielen wunderbaren Fotos deines 3er-Teams!

Welche Zahnbehandlung hatte Conner? Und ja, mit dem Hundehandling in Tierkliniken habe ich auch so meine Probleme :-( Schön, dass er alles so gut überstanden hat.

Für 2024 wünsch ich dir, deiner Familie und euren Fellnasen, dass alles wieder gut wird. Ein Jahr ohne Baustellen - das wär doch einmal was!

Toi, toi, toi!
Ingrid
___________________________________
Catinka *3.6.2022 (Bolonka Zwetna)
Banksy *3.11.2020 (Bolonka Zwetna)
Ylva 1.6.2011-10.2.2023
Weeny 14.6.2003–7.6.2011
Momo 6.5.1996–1.3.2009
Xàbia 8.1.2010–2. 6. 2018 (Bearded Collie)

Benutzeravatar
Biene
Mops
Mops
Beiträge: 64
Registriert: 22. Jul 2019, 20:50
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Urmel, Ozzy, Conner und wir

Beitrag von Biene » 7. Jan 2024, 17:47

Danke, die „guten“ Bilder macht mein Mann. Ich bin für das sortieren der Hunde zuständig und er für die Fotos. 😉
Der Rest ist von meinem Handy.

Seine Fangzähne standen nicht richtig, er hatte eine Zahnspange und Kronenverlängerungen. Haben sie wirklich mega gut hinbekommen. Damit sollte er keinerlei Einschränkungen haben, schmerzfrei und funktional. 👍
Ich hatte auch bedenken, er ist ja noch sehr jung und wenn er da jetzt schon blöde Erfahrungen macht…
Aber das hat mir dort echt sehr gut gefallen, alle waren sehr nett und er ist immer gerne mitgegangen. Die Klinik in München Oberhaching ist sehr zu empfehlen und das obwohl es eine der größten in Deutschland ist. Super organisiert, kompetent und man hat sich wirklich wohl gefühlt. Sie haben sich Zeit genommen und es wurden alle Möglichkeiten durchgesprochen.

Das ungeliebte Silvester haben wir auch gut überstanden. Urmel findet es nicht mehr so prickelnd seit einigen Jahren. Aber seit bei uns im Frühjahr immer die Schreckschussanlage auf den Feldern steht hat es sich wieder stark gebessert. Er bekommt von mir am Silvesterabend Bachblütendrops für Hunde und damit ist er sehr entspannt. Kein Hecheln, Zittern und Speicheln, funktioniert bei uns prima.

Ich denke positiv 2024 wird ein tolles Jahr. 🍀
IMG_8256.jpeg
msb03551.jpeg
IMG_8125.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Biene
Mops
Mops
Beiträge: 64
Registriert: 22. Jul 2019, 20:50
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Urmel, Ozzy, Conner und wir

Beitrag von Biene » 5. Feb 2024, 19:40

9 Monate ist Conner jetzt schon, Wahnsinn.
Gerade war er doch noch mein Minimann.

Ein gewiefter Junghund ist aus ihm geworden.
Mir gefällt er jetzt schon richtig gut, das Fell scheint so wunderbar pflegeleicht zu werden wie bei Urmel. 🎉
Die Farbe in dem Alter finde ich immer genial, bleibt ja leider nicht.
Dafür hat Ozzy Fell und Unterwolle die für alle drei reicht. 😉

Bald geht es wieder Wandern mit unserer Wandergang.
msb03664.jpeg
IMG_8557.jpeg
IMG_8579.jpeg
IMG_8630.jpeg
IMG_8632.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
halloweenchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4290
Registriert: 15. Aug 2011, 20:26
Skype-Name: Halloweenchen
Wohnort: Österreich
Hat sich bedankt: 738 Mal
Danksagung erhalten: 563 Mal

Re: Urmel, Ozzy, Conner und wir

Beitrag von halloweenchen » 6. Feb 2024, 15:44

super Fotos!!!
und ein wirklich hübscher Youngster :-)
Ingrid
___________________________________
Catinka *3.6.2022 (Bolonka Zwetna)
Banksy *3.11.2020 (Bolonka Zwetna)
Ylva 1.6.2011-10.2.2023
Weeny 14.6.2003–7.6.2011
Momo 6.5.1996–1.3.2009
Xàbia 8.1.2010–2. 6. 2018 (Bearded Collie)

Benutzeravatar
KimbaBatida
Administrator
Administrator
Beiträge: 1518
Registriert: 30. Aug 2018, 23:11
Facebook: Tanja Maschke
Wohnort: Tschechien
Hat sich bedankt: 663 Mal
Danksagung erhalten: 831 Mal
Kontaktdaten:

Re: Urmel, Ozzy, Conner und wir

Beitrag von KimbaBatida » 7. Feb 2024, 11:25

Er sieht echt super aus. Vielleicht bleibt die Farbe ja, bei Teddy hat sie sich auch kaum verändert. Seine Geschwister sind alle zu Eisbären mutiert, aber er nicht. :schulternhoch: Viel Spass bei Eurer Wanderung!!! Würden uns über viele Bilder freuen. :mrgreen: Ich hab ja auch schon länger vor mit meinen zweien mal eine Mehrtagestour zu machen aber irgendwas kommt immer dazwischen. Vielleicht schaffe ich es diesen Sommer.
Tanja, Kimba und Teddy

Die blamabelste Angelegenheit der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort Tierschutz überhaupt geschaffen werden musste.


Teddy *05.02.2021
Kimba *14.12.2014
Batida *19.10.2005 +03.11.2020
Jessy *01.02.2002 +27.01.20015

Benutzeravatar
KimbaBatida
Administrator
Administrator
Beiträge: 1518
Registriert: 30. Aug 2018, 23:11
Facebook: Tanja Maschke
Wohnort: Tschechien
Hat sich bedankt: 663 Mal
Danksagung erhalten: 831 Mal
Kontaktdaten:

Re: Urmel, Ozzy, Conner und wir

Beitrag von KimbaBatida » 7. Feb 2024, 11:46

Er sieht echt super aus. Vielleicht bleibt die Farbe ja, bei Teddy hat sie sich auch kaum verändert. Seine Geschwister sind alle zu Eisbären mutiert, aber er nicht. :schulternhoch: Viel Spass bei Eurer Wanderung!!! Würden uns über viele Bilder freuen. :mrgreen: Ich hab ja auch schon länger vor mit meinen zweien mal eine Mehrtagestour zu machen aber irgendwas kommt immer dazwischen. Vielleicht schaffe ich es diesen Sommer.
Zuletzt geändert von KimbaBatida am 13. Feb 2024, 11:01, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Doppelt
Tanja, Kimba und Teddy

Die blamabelste Angelegenheit der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort Tierschutz überhaupt geschaffen werden musste.


Teddy *05.02.2021
Kimba *14.12.2014
Batida *19.10.2005 +03.11.2020
Jessy *01.02.2002 +27.01.20015

Benutzeravatar
Biene
Mops
Mops
Beiträge: 64
Registriert: 22. Jul 2019, 20:50
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Urmel, Ozzy, Conner und wir

Beitrag von Biene » 12. Feb 2024, 17:01

KimbaBatida hat geschrieben:
7. Feb 2024, 11:25
Er sieht echt super aus. Vielleicht bleibt die Farbe ja, bei Teddy hat sie sich auch kaum verändert. Seine Geschwister sind alle zu Eisbären mutiert, aber er nicht. :schulternhoch: Viel Spass bei Eurer Wanderung!!! Würden uns über viele Bilder freuen. :mrgreen: Ich hab ja auch schon länger vor mit meinen zweien mal eine Mehrtagestour zu machen aber irgendwas kommt immer dazwischen. Vielleicht schaffe ich es diesen Sommer.
Das würde mich auch mal interessieren an was das liegt. Urmel war mit zwei wirklich extrem hell. Bei Ozzy war es schon heller aber nicht so super blond, er ist aber allgemein dunkler.

So eine länger Wanderung würde mir auch mal gefallen aber da ist vorher viel Organisation nötig. Und ich finde es auch schwierig vorab alles exakt durch zu planen. Wir haben uns bisher auch immer ein Ferienhaus/Hotel genommen und dann immer Touren gestartet aber einfach loslaufen und unterwegs bleiben haben wir uns noch nicht getraut.
Es wird bestimmt Bilder geben, heute haben wir mal die Testtour gedreht, weil wir wissen mussten ob wir den Dogbus nochmal auspacken müssen aber die heutige Tour hat Conner mit links geschafft. Wird also nicht nötig sein. 😊
IMG_8720.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Biene
Mops
Mops
Beiträge: 64
Registriert: 22. Jul 2019, 20:50
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Urmel, Ozzy, Conner und wir

Beitrag von Biene » 21. Feb 2024, 20:02

Mein Mann meinte neulich er fühlt sich nicht mehr so ganz sicher wenn er mit uns spazieren geht. 😂🙈 und ich so: ???!!??
Immer wenn wir eine Straße entlang kommen sind die Autofahrer so abgelenkt das sie gar nicht mehr kucken wo sie lang fahren. 😂

Bei uns ist momentan schon Frühling, total warm. 😱

msb03784.jpeg
msb03921.jpeg
IMG_8826.jpeg
IMG_8832.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
KimbaBatida
Administrator
Administrator
Beiträge: 1518
Registriert: 30. Aug 2018, 23:11
Facebook: Tanja Maschke
Wohnort: Tschechien
Hat sich bedankt: 663 Mal
Danksagung erhalten: 831 Mal
Kontaktdaten:

Re: Urmel, Ozzy, Conner und wir

Beitrag von KimbaBatida » 21. Feb 2024, 21:30

Biene hat geschrieben:
21. Feb 2024, 20:02
Immer wenn wir eine Straße entlang kommen sind die Autofahrer so abgelenkt das sie gar nicht mehr kucken wo sie lang fahren.
:lol: :lol: Ja mit den Bären fällt man auf. :mrgreen: Ich bin eigentlich ein Mensch der gern ganz unauffällig durch die Stadt geht, dafür habe ich mir allerdings die falsche Hunderasse ausgesucht.. . :mrgreen: In Irland war es am schlimmsten, dort kennt man so hübsche Teddybären nicht. Man ist die! Attraktion des Tages. Man konnte keinen Meter weit gehen ohne nicht bewundernde Kommentare zu ernten.
Tanja, Kimba und Teddy

Die blamabelste Angelegenheit der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort Tierschutz überhaupt geschaffen werden musste.


Teddy *05.02.2021
Kimba *14.12.2014
Batida *19.10.2005 +03.11.2020
Jessy *01.02.2002 +27.01.20015

Benutzeravatar
Hoppili
Briard
Briard
Beiträge: 805
Registriert: 25. Jan 2017, 12:49
Wohnort: Schopfheim
Hat sich bedankt: 694 Mal
Danksagung erhalten: 307 Mal

Re: Urmel, Ozzy, Conner und wir

Beitrag von Hoppili » 23. Feb 2024, 12:55

Also, ich würde auch schauen. Bei einem Briard schon. Aber bei mehreren zusammen noch viel genauer! :augenzu: :happydog:
Gabi mit Emma *18.11.2016
Paula (Großer Schweizer Mix) 2001-2015
Andor (Hovawart) 1993-2001
Linus (Hovawart) 1991-1993

Antworten

Zurück zu „Das Tagebuch für alle anderen Briard´s“