Fredo's Leben an der Küste

Antworten
Benutzeravatar
Norbert
Briard
Briard
Beiträge: 884
Registriert: 13. Dez 2012, 22:08
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 402 Mal

Fredo's Leben an der Küste

Beitrag von Norbert » 9. Feb 2018, 19:11

so schön könnte das Wetter bleiben. ;)

Wie schaut es bei Euch aus, was habt ihr so gemacht? :)

Wir haben hier passend unseren Ostseestrand besucht.
Bild

Obwohl mein Power-Briard nun endlich mal wieder leinenfrei war...
Bild
....eigentlich Schwimmhäute hat,
....liebend gerne zu den Möwen und Enten geschwommen wäre...

Bild
Mit den Pfoten vorsichtig geprüft hat er das Wasser schon, aber bei
4,5 Grad Wassertemperatur....ne nee....lieber nicht.

....nein...er blieb schön in meiner Nähe.
https://vimeo.com/255072371

Auf dem Rückweg sind wir noch durch den Kletterwald.
Bild

Schade hier bei uns soll es nun kurzfristig n’ Wetteränderung geben.
Menno.... ich habe doch keinen Schnee bestellt.

Beste Grüße
Norbert mit Fredo und Molli
Berger de Brie (Briard): Informationen zur Rasse
http://www.youtube.com/watch?v=urIs8_C974E

______________________________________________________________________________________________________________________
Bild
----------------------
----------------------
“Sei meines Hundes Freund ... und du bist auch der meine!”
(Indianische Weisheit)

---------------------
---------------------

Benutzeravatar
Anke
Dalmatiner
Dalmatiner
Beiträge: 324
Registriert: 27. Nov 2013, 16:50
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sonnige Phasen...

Beitrag von Anke » 9. Feb 2018, 19:42

Toll - wunderschön :-)

Benutzeravatar
salu
Briard
Briard
Beiträge: 524
Registriert: 20. Nov 2011, 19:37
Wohnort: Aachen
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Sonnige Phasen...

Beitrag von salu » 10. Feb 2018, 08:17

Blauer Himmel und Meer mit Hund - da kommt schon wieder Vorfreude auf den sommerlichen Ostseeurlaub auf. Danke!
Sabine mit Emma *3.2.2012
... und für immer Luna *11.1.2002-16.3.2014

Piroschka

Re: Sonnige Phasen...

Beitrag von Piroschka » 10. Feb 2018, 12:34

Danke für die stimmungsvollen Bilder! HIer ist wieder alles grau in grau.

Benutzeravatar
herr emil weiss
Briard
Briard
Beiträge: 2560
Registriert: 20. Feb 2012, 23:21
Wohnort: WÜRZBURG
Hat sich bedankt: 466 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: Sonnige Phasen...

Beitrag von herr emil weiss » 10. Feb 2018, 13:38

Das sieht ja aus wie Urlaub...
Hier bei uns geht es eigentlich....Bis gestern war der Himmel blau, etwas Schnee auf den Wegen...
wir sind zufrieden..
Ich wünsche allen eine schöne närrische Zeit...HELAU
Wenn es im Himmel keine Hunde gibt, gehe ich da auch nicht hin.
Sabine und Emil (07.05.2011)

Bild

Benutzeravatar
THW-Fan
Dalmatiner
Dalmatiner
Beiträge: 381
Registriert: 17. Jun 2015, 23:18
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Sonnige Phasen...

Beitrag von THW-Fan » 10. Feb 2018, 13:53

Hedi, die Fellnasen und ich hatten heute morgen einen sehr schönen Spaziergang bei strahlend blauem Himmel und klarer Luft ohne Wind. Es war ein echt schöner Spaziergang. Selbst das Zählen der Rehe ging ganz ruhig von statten :lol: . Einzig das Meer hat uns zu unserem Glück gefehlt, aber da der Tag etwas verplant ist, können wir nicht mal eben an die Ostsee fahren :( .

GLG die Hedis und die Wuffels
Liebe Grüße aus dem hohen Norden wünscht Tom!

Benutzeravatar
Briardskin
Briard
Briard
Beiträge: 406
Registriert: 21. Feb 2015, 13:20

Re: Sonnige Phasen...

Beitrag von Briardskin » 11. Feb 2018, 12:47

Traumhaft....
Danke für die schönen Eindrücke :-)
Viele Grüße
Wer sagt : "Liebe kann man nicht streicheln" - der hat noch nie einen Birard gestreichelt.

Benutzeravatar
Enie
Cocker Spaniel
Cocker Spaniel
Beiträge: 101
Registriert: 22. Dez 2017, 20:52
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Sonnige Phasen...

Beitrag von Enie » 11. Feb 2018, 20:04

tolle Fotos!
Die Sonne wird hier auch auf ausgiebigen Spaziergängen aufgesogen!
Mareike & Betty
______________
Betty (*14.10.2017)

Benutzeravatar
Norbert
Briard
Briard
Beiträge: 884
Registriert: 13. Dez 2012, 22:08
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 402 Mal

Keinen Schmerz

Beitrag von Norbert » 6. Mär 2018, 22:13

....zeigen unsere Bären.
Fredo futtert wie immer...auch sonst zeigt er im Verhalten nichts ungewöhnliches.
Rinderknorpel war heute in "Null Komma nichts" verschwunden.
Habe aber zufällig mitbekommen dass der Bursche aus der "Schnute" auffällig riecht.
Meine Kontrolle ergab...die Kaufläche des vorletzten Backenzahns oben (mit einer Absplitterung)
sieht optisch nicht gut aus.
Menno...wenn Fredo was hat.. bin ich automatisch auch krank..... :oops:
Habe erst für Donnerstag n' Termin für den TA bekommen.

Hoffentlich ist der Zahn noch zu retten.

Norbert mit Fredo und Molli
Berger de Brie (Briard): Informationen zur Rasse
http://www.youtube.com/watch?v=urIs8_C974E

______________________________________________________________________________________________________________________
Bild
----------------------
----------------------
“Sei meines Hundes Freund ... und du bist auch der meine!”
(Indianische Weisheit)

---------------------
---------------------

Benutzeravatar
Marchello
Moderator
Moderator
Beiträge: 1883
Registriert: 8. Jan 2012, 17:45
Wohnort: Friedberg/Hessen
Hat sich bedankt: 338 Mal
Danksagung erhalten: 318 Mal

Re: Fredo's Leben an der Küste

Beitrag von Marchello » 7. Mär 2018, 05:53

Wir drücken euch alle Daumen und Pfoten!
Pepe 1992-1998 (Zwergrauhhaardackel)
Dina 1998-2011 (Hovawart)
Marchello *11.11.11
Pebbles *06.04.19

Benutzeravatar
Thomas
Briardexperte
Briardexperte
Beiträge: 3953
Registriert: 23. Jan 2011, 11:30
Facebook: Thomas Geh
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Fredo's Leben an der Küste

Beitrag von Thomas » 7. Mär 2018, 09:33

Ja, man leidet mit. Alles Gute für den kleinen großen Mann.
Nicki von Lerchenau, 23. Oktober 2009 - 08. April 2021

Videos von Nicki bei Youtube - klick mich

Bild

Benutzeravatar
Hoppili
Briard
Briard
Beiträge: 670
Registriert: 25. Jan 2017, 12:49
Wohnort: Schopfheim
Hat sich bedankt: 513 Mal
Danksagung erhalten: 202 Mal

Re: Fredo's Leben an der Küste

Beitrag von Hoppili » 7. Mär 2018, 10:46

Gute Besserung für Fredo und Daumen, dass der Zahn gerettet werden kann.
Bild

Gabi mit Emma *18.11.2016
Paula (Großer Schweizer Mix) 2001-2015
Andor (Hovawart) 1993-2001
Linus (Hovawart) 1991-1993

Benutzeravatar
halloweenchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4071
Registriert: 15. Aug 2011, 20:26
Skype-Name: Halloweenchen
Wohnort: Österreich
Hat sich bedankt: 486 Mal
Danksagung erhalten: 380 Mal

Zahnweh :-(

Beitrag von halloweenchen » 7. Mär 2018, 12:04

ich wünsche fredo, dass alles gut geht und der zahn gerettet werden kann!
bitte gib bescheid, wenn ihr vom arzt zurück seid!
wir denken an euch.
Ingrid mit Ylva
Ylva * 1.6.2011
Banksy *3.11.2020 (Bolonka Zwetna)
Weeny 14.6.2003–7.6.2011
Momo 6.5.1996–1.3.2009
Xàbia 8.1.2010–2. 6. 2018 (Bearded Collie)

Benutzeravatar
Palatin Du Rhin
Briard
Briard
Beiträge: 1529
Registriert: 15. Feb 2011, 14:56
Wohnort: Heidelberg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Fredo's Leben an der Küste

Beitrag von Palatin Du Rhin » 7. Mär 2018, 12:21

Alles gute auch von uns. Hoffentlich nicht sooo schlimm.
LG Gunter
Und es bellte das Herz in ihm, so wie die mutige Hündin die zarten Jungen umwandeld, einen den sie nicht kennt anbellt und zum Kampfe heranspringt........ Dulde auch dies mein Herz
(Marc Aurel , auch wenn er´s von Platon geklaut hat )

Benutzeravatar
herr emil weiss
Briard
Briard
Beiträge: 2560
Registriert: 20. Feb 2012, 23:21
Wohnort: WÜRZBURG
Hat sich bedankt: 466 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: Fredo's Leben an der Küste

Beitrag von herr emil weiss » 7. Mär 2018, 16:21

auch bei uns werden Daumen und Pfoten gedrückt
Wenn es im Himmel keine Hunde gibt, gehe ich da auch nicht hin.
Sabine und Emil (07.05.2011)

Bild

Benutzeravatar
Hedi
Briardexperte
Briardexperte
Beiträge: 3390
Registriert: 2. Feb 2011, 22:16
Hat sich bedankt: 248 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

Re: Fredo's Leben an der Küste

Beitrag von Hedi » 7. Mär 2018, 20:55

Ein großes Daumen- und Pfotendrücken auch von uns!! Zahnschmerzen sind immer doof, hoffentlich wird alles schnell wieder gut!
Liebe Grüße von Hedi, Zoe, Jasper und Hundeengel Luca
Bild Bild

Benutzeravatar
Lottikarotti
Briardexperte
Briardexperte
Beiträge: 7042
Registriert: 1. Mär 2011, 10:33
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 668 Mal
Danksagung erhalten: 733 Mal

Re: Fredo's Leben an der Küste

Beitrag von Lottikarotti » 8. Mär 2018, 07:21

toi toi toi für heute !!!
Petra und Amy
EIN HUND HAT IM LEBEN NUR EIN ZIEL :
SEIN HERZ ZU VERSCHENKEN !

Amy *18.06.2011
Scarlett Briard 1996-2011
Nikita Briard 1994-1996
Snoopy Westi 1992-2008

Benutzeravatar
Norbert
Briard
Briard
Beiträge: 884
Registriert: 13. Dez 2012, 22:08
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 402 Mal

Re: Fredo's Leben an der Küste

Beitrag von Norbert » 8. Mär 2018, 17:31

Bedanke mich sehr für’s Daumendrücken bei Euch !

Heute Nachmittag fand bei Tierärztinnen in Lambrechshagen
eine Zahn-„Besichtigung???“ / erste Beratung statt.
Fredo hat wohl auf einen Stein gebissen.
In der Zahnmitte fehlt ziemlich groß.... die Zahnplatte.
Ich konnte leider nicht sagen... wie lange die schon fehlt. :roll:
Dieser Backenzahn hat drei Kanäle die geschlossen sein müssen.
Nicht behandelt können in der Folge (auch) andere Organe wie Herz, Niere, Leber und Gelenke, angegriffen werden.

Mit Ultraschall wird am 22.03.2018, um 12.00 Uhr der Zahn gereinigt.
Erst dann wird festgestellt welche Maßnahme notwendig ist.

1. Narkose, Röntgen, Zahnreinigung Ultraschall, Sanierung, Schmerzmittel
oder
2. Extraktion, Wundnaht, Schmerzmittel

LG
Norbert mit Fredo und Molli
Berger de Brie (Briard): Informationen zur Rasse
http://www.youtube.com/watch?v=urIs8_C974E

______________________________________________________________________________________________________________________
Bild
----------------------
----------------------
“Sei meines Hundes Freund ... und du bist auch der meine!”
(Indianische Weisheit)

---------------------
---------------------

Piroschka

Re: Fredo's Leben an der Küste

Beitrag von Piroschka » 8. Mär 2018, 23:26

Das ist ja erst einmal etwas ernüchternd :? . Sicher wärst du auch froh, wenn der nächste Termin schon überstanden wäre. Aber auch, wenn der Zahn nicht zu retten sein sollte, die Hauptsache, es wird Schlimmeres verhindert. Auf einen Zahn kann Fredo bestimmt verzichten, auch wenn es nicht optimal wäre.
Alles Gute!

Benutzeravatar
Norbert
Briard
Briard
Beiträge: 884
Registriert: 13. Dez 2012, 22:08
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 402 Mal

Re: Fredo's Leben an der Küste

Beitrag von Norbert » 9. Mär 2018, 18:15

Piroschka hat geschrieben: Alles Gute!
>>>Danke Petra<<<
--------------------------------
Piroschka hat geschrieben: Sicher wärst du auch froh, wenn der nächste Termin schon überstanden wäre.!
Ja.... man macht sich bis dahin so seine Gedanken über vieles. :cry:

Norbert mit Fredo und Molli
Berger de Brie (Briard): Informationen zur Rasse
http://www.youtube.com/watch?v=urIs8_C974E

______________________________________________________________________________________________________________________
Bild
----------------------
----------------------
“Sei meines Hundes Freund ... und du bist auch der meine!”
(Indianische Weisheit)

---------------------
---------------------

Antworten

Zurück zu „Das Tagebuch für alle anderen Briard´s“