Ylva

Antworten
Benutzeravatar
halloweenchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4071
Registriert: 15. Aug 2011, 20:26
Skype-Name: Halloweenchen
Wohnort: Österreich
Hat sich bedankt: 486 Mal
Danksagung erhalten: 380 Mal

Ylva

Beitrag von halloweenchen » 6. Mär 2014, 11:56

*uuuppps* übersehen!

gerade ist mir aufgefallen, dass Ylva noch immer nur im Junghundtagebuch vertreten ist :oops:

ABER JETZT!

hier tagesaktuelle Fotos unserer blonden Maus:
Bild
leider bei Nieselwetter, aber irgendwie funktioniert derzeit meine Koordination Hundespaziergang/Schönwetter/Fotoapparat nicht wirklich ;-)
Bild
Bild
die Beardies im Hintergrund: die mit kaum weiß ist Xabia, die andere eine befreundete Hündin
Ingrid mit Ylva
Ylva * 1.6.2011
Banksy *3.11.2020 (Bolonka Zwetna)
Weeny 14.6.2003–7.6.2011
Momo 6.5.1996–1.3.2009
Xàbia 8.1.2010–2. 6. 2018 (Bearded Collie)

Benutzeravatar
Thomas
Briardexperte
Briardexperte
Beiträge: 3953
Registriert: 23. Jan 2011, 11:30
Facebook: Thomas Geh
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Ylva

Beitrag von Thomas » 6. Mär 2014, 14:00

Schöne Bilder, tolle Hunde! Scheinen gut Spaß zu haben :D
Nicki von Lerchenau, 23. Oktober 2009 - 08. April 2021

Videos von Nicki bei Youtube - klick mich

Bild

Benutzeravatar
Lottikarotti
Briardexperte
Briardexperte
Beiträge: 7042
Registriert: 1. Mär 2011, 10:33
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 668 Mal
Danksagung erhalten: 733 Mal

Re: Ylva

Beitrag von Lottikarotti » 6. Mär 2014, 20:55

schöne Bilder und superschöne Farbe :mrgreen:
Petra und Amy
EIN HUND HAT IM LEBEN NUR EIN ZIEL :
SEIN HERZ ZU VERSCHENKEN !

Amy *18.06.2011
Scarlett Briard 1996-2011
Nikita Briard 1994-1996
Snoopy Westi 1992-2008

Benutzeravatar
Hedi
Briardexperte
Briardexperte
Beiträge: 3390
Registriert: 2. Feb 2011, 22:16
Hat sich bedankt: 248 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

Re: Ylva

Beitrag von Hedi » 8. Mär 2014, 20:52

Ganz tolle Bilder von superschönen Hunden :D
halloweenchen hat geschrieben: leider bei Nieselwetter, aber irgendwie funktioniert derzeit meine Koordination Hundespaziergang/Schönwetter/Fotoapparat nicht wirklich ;-)
Das allerdings kenn ich leider auch nur zu gut :twisted: :mrgreen:
Liebe Grüße von Hedi, Zoe, Jasper und Hundeengel Luca
Bild Bild

Benutzeravatar
halloweenchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4071
Registriert: 15. Aug 2011, 20:26
Skype-Name: Halloweenchen
Wohnort: Österreich
Hat sich bedankt: 486 Mal
Danksagung erhalten: 380 Mal

Ylva - Verdacht auf Magendrehung

Beitrag von halloweenchen » 13. Mär 2014, 10:31

war gerade mit ylva mit verdacht auf magendrehung in der Tierklinik.

Madame hatte gefressen, plötzlich fing sie an mich zu verfolgen, legte sich hin, stand wieder auf, ging auf und ab, sabberte ein bißerl als wäre ihr kotzübel, hatte einen harten bauch und war druckempfindlich (klemmte den schwanz, wenn ich auf ihrem bauch herumdrückte ... da ich ja schon einmal Hündin mit magendrehung erlebt habe, packte ich sie sofort ins Auto und ab zum TA. beim röntgen sahen wir einen leicht geblähten magen - aber noch nicht alarmierend.

sie bekam einen chemiecocktail gespritzt und tropfen gegen Blähungen mit nach hause und ist jetzt bei mir unter dauerbeobachtung.

ein bißerl war ich schon beruhigter als sie stuhl absetzen konnte, aber so ganz entspannt bin ich noch nicht wieder. zu groß war der schock heute früh.

jetzt liegt sie hier bei mir, hechelt nicht mehr und kann sich durchaus wieder entspannen. ich hoffe, dass kommt nicht nur von der Chemie sondern es geht ihr auch so wieder besser. bitte haltet uns die Daumen, dass alles wieder gut ist ...
Ingrid mit Ylva
Ylva * 1.6.2011
Banksy *3.11.2020 (Bolonka Zwetna)
Weeny 14.6.2003–7.6.2011
Momo 6.5.1996–1.3.2009
Xàbia 8.1.2010–2. 6. 2018 (Bearded Collie)

Benutzeravatar
Thomas
Briardexperte
Briardexperte
Beiträge: 3953
Registriert: 23. Jan 2011, 11:30
Facebook: Thomas Geh
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Ylva

Beitrag von Thomas » 13. Mär 2014, 10:58

Das ist ja ein heftiger Schreck in der Morgenstunde. Dann mal die Daumen gedrückt. Auf das es überstanden ist.
Nicki von Lerchenau, 23. Oktober 2009 - 08. April 2021

Videos von Nicki bei Youtube - klick mich

Bild

Benutzeravatar
Lottikarotti
Briardexperte
Briardexperte
Beiträge: 7042
Registriert: 1. Mär 2011, 10:33
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 668 Mal
Danksagung erhalten: 733 Mal

Re: Ylva

Beitrag von Lottikarotti » 13. Mär 2014, 17:12

oh Schreck.....ja Daumen sind gedrückt !!!
Petra und Amy
EIN HUND HAT IM LEBEN NUR EIN ZIEL :
SEIN HERZ ZU VERSCHENKEN !

Amy *18.06.2011
Scarlett Briard 1996-2011
Nikita Briard 1994-1996
Snoopy Westi 1992-2008

Benutzeravatar
halloweenchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4071
Registriert: 15. Aug 2011, 20:26
Skype-Name: Halloweenchen
Wohnort: Österreich
Hat sich bedankt: 486 Mal
Danksagung erhalten: 380 Mal

Re: Ylva

Beitrag von halloweenchen » 13. Mär 2014, 17:32

Nach meinem Bauchgefühl kann ich Entwarnung geben. Ylva ist wieder entspannt, kann auch in Seitenlage liegen, problemlos aufspringen und bellen der Bauch ist auch wieder weich und normal - was immer es war - der Chemieschub des TA hat geholfen Bild
Ingrid mit Ylva
Ylva * 1.6.2011
Banksy *3.11.2020 (Bolonka Zwetna)
Weeny 14.6.2003–7.6.2011
Momo 6.5.1996–1.3.2009
Xàbia 8.1.2010–2. 6. 2018 (Bearded Collie)

Benutzeravatar
jassac
Briard
Briard
Beiträge: 2276
Registriert: 22. Jan 2011, 21:25
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Ylva

Beitrag von jassac » 13. Mär 2014, 18:19

OK, dann kann ich jetzt meine gedrückten Daumen wieder loslassen. ;)

Puuuhhhh bei Verdacht auf Magendreher , muss man wirklich sehr sehr sehr schnell reagieren.

GsD ist alles vorbei .

Gruß Jassac
Frieda ist am 06.06.2020 verstorben.

Benutzeravatar
Karin
Briard
Briard
Beiträge: 1063
Registriert: 17. Mär 2012, 18:18
Wohnort: Barnim
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Ylva

Beitrag von Karin » 13. Mär 2014, 18:30

Das Daumen Drücken hat geholfen. Kannst Du Dir vorstellen, was die Ursache war. Das ist schon ziemlich heftig. Ich hoffe das nie erleben zu müssen. Ich freue mich für Euch.
Caja und Karin
Aaron 31.05.2009-15.10.2018

Benutzeravatar
halloweenchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4071
Registriert: 15. Aug 2011, 20:26
Skype-Name: Halloweenchen
Wohnort: Österreich
Hat sich bedankt: 486 Mal
Danksagung erhalten: 380 Mal

Re: Ylva

Beitrag von halloweenchen » 13. Mär 2014, 19:13

Karin hat geschrieben:[...]Kannst Du Dir vorstellen, was die Ursache war. [...]
Nein. Gar nicht. Aber ich habe seit der Magendrehung meiner ersten Hündin gelernt, dass beim geringsten Verdacht "Alarmstufe ROT" ist. Lieber 10x mit einem Fehlalarm zum Arzt gefahren sein, als bei einem Magendreher wertvolle Zeit zu verlieren.

Ylva zeigte einfach ein paar Anzeichen, die bei mir die Alarmstufe ausgelöst haben. Sie hechelte, als wäre sie 10km am Rad gelaufen. Legte sich immer nur kurz hin und stand sofort wieder auf. Ging sehr unruhig auf und ab. Blieb nur an meiner Seite (gut, das macht sie eh fast immer - aber heute war's noch extremer). Als ich ihren Bauch abdrückte war er hart und sie klemmte den Schwanz beim Drücken - kurzum - es waren für mich zu viele Anzeichen für Bauchprobleme gleichzeitig.
Ingrid mit Ylva
Ylva * 1.6.2011
Banksy *3.11.2020 (Bolonka Zwetna)
Weeny 14.6.2003–7.6.2011
Momo 6.5.1996–1.3.2009
Xàbia 8.1.2010–2. 6. 2018 (Bearded Collie)

Piroschka

Re: Ylva

Beitrag von Piroschka » 13. Mär 2014, 19:54

Puuh - ich hätte erst die letzten Meldungen lesen sollen, dann wäre der Schock beim Lesen nicht so groß gewesen...

Schön, dass wieder alles gut ist :D

Benutzeravatar
Chilli
Briardexperte
Briardexperte
Beiträge: 3626
Registriert: 16. Jan 2011, 22:49
Wohnort: Xanten

Re: Ylva

Beitrag von Chilli » 13. Mär 2014, 20:39

Wow... :shock: ich hätte auch besser von hinten anfangen sollen...

Gut, daß es soweit überstanden ist! Aber woher diese Symptome kamen war nicht zu erkennen?!?
Dany mit Chilli (*05.11.2007 - 02.01.2019)

Es ist so leicht andere, und so schwierig, sich selbst zu belehren.
Oscar Wilde

www.briardforum.com .... E-Mail: briardforum@web.de

Benutzeravatar
Palatin Du Rhin
Briard
Briard
Beiträge: 1529
Registriert: 15. Feb 2011, 14:56
Wohnort: Heidelberg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Ylva

Beitrag von Palatin Du Rhin » 13. Mär 2014, 22:16

Gut, dass es der "Kleinen" wieder gut geht, und Du, kannst jetzt den Baldrian - Löffel weglegen. :-)
Und es bellte das Herz in ihm, so wie die mutige Hündin die zarten Jungen umwandeld, einen den sie nicht kennt anbellt und zum Kampfe heranspringt........ Dulde auch dies mein Herz
(Marc Aurel , auch wenn er´s von Platon geklaut hat )

Benutzeravatar
halloweenchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4071
Registriert: 15. Aug 2011, 20:26
Skype-Name: Halloweenchen
Wohnort: Österreich
Hat sich bedankt: 486 Mal
Danksagung erhalten: 380 Mal

Re: Ylva

Beitrag von halloweenchen » 14. Mär 2014, 06:41

ich habe die kleine Maus in Verdacht, dass sie im Garten was vergraben hatte, was dort über den Winter vor sich hin modderte und was sie jetzt ausgrub und futterte :evil:
Ingrid mit Ylva
Ylva * 1.6.2011
Banksy *3.11.2020 (Bolonka Zwetna)
Weeny 14.6.2003–7.6.2011
Momo 6.5.1996–1.3.2009
Xàbia 8.1.2010–2. 6. 2018 (Bearded Collie)

Frau Berger
Briard
Briard
Beiträge: 901
Registriert: 22. Feb 2012, 08:56

Re: Ylva

Beitrag von Frau Berger » 14. Mär 2014, 08:12

Was für ein Schock, das ist ein Alptraum!
Ein Glück geht es Ylva wieder gut. :D
Elise *18.05.2014
Hundeengel Willi *01.08.2009 - 07.04.2018
Hundeengel Marta *21.07.2006 - 05.05.2013

Benutzeravatar
herr emil weiss
Briard
Briard
Beiträge: 2560
Registriert: 20. Feb 2012, 23:21
Wohnort: WÜRZBURG
Hat sich bedankt: 466 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: Ylva

Beitrag von herr emil weiss » 14. Mär 2014, 19:42

meine güte, hab´s gerade erst gelesen....mich hat fast der schlag getroffen,
gott sei dank ist alles gut...

meine güte ingrid, möchte mir gar net vorstellen was du da mitgemacht hast....
drück doch deine maus mal feste von mir,
emil ist auch ganz verdattert weil ich ihn mal feste in die arme genommen hab´...

paßt auf euch auf....
Wenn es im Himmel keine Hunde gibt, gehe ich da auch nicht hin.
Sabine und Emil (07.05.2011)

Bild

Benutzeravatar
Hedi
Briardexperte
Briardexperte
Beiträge: 3390
Registriert: 2. Feb 2011, 22:16
Hat sich bedankt: 248 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

Re: Ylva

Beitrag von Hedi » 14. Mär 2014, 20:13

Oh Mann :shock: Hab´s auch grade erst gelesen.
Zum Glück ist alles wieder gut und Ihr seid alle wieder fit (euch Menschen ging´s bestimmt auch allen sehr schlecht)!
Ich würde auch beim geringsten Verdacht sofort zum TA fahren, das sehe ich genauso wir Du.
Liebe Grüße von Hedi, Zoe, Jasper und Hundeengel Luca
Bild Bild

Emma
Wolfsspitz
Wolfsspitz
Beiträge: 183
Registriert: 21. Mai 2013, 21:42
Wohnort: Sachsen

Re: Ylva

Beitrag von Emma » 15. Mär 2014, 00:03

Liebe Grüße u bloß gut das alles wieder in
Ordnung kommt.
Noch weiterhin gute Besserung.
Kerstin und Steffen mit Exel *06.12.2012 und Hermine *27.05.2014

Benutzeravatar
halloweenchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4071
Registriert: 15. Aug 2011, 20:26
Skype-Name: Halloweenchen
Wohnort: Österreich
Hat sich bedankt: 486 Mal
Danksagung erhalten: 380 Mal

Ylva - Läufigkeit

Beitrag von halloweenchen » 15. Mär 2014, 19:30

Ylva ist 2 Jahre, 9 Monate, 14 Tage und zum fünften Mal läufig.

hier für die statistiker ;-)
1. Läufigkeit: 28.2.2012
179 Tage bis
2. Läufigkeit: 25.8.2012
196 Tage bis
3. Läufigkeit: 9.3.2013
188 Tage bis
4. Läufigkeit: 13.9.2013
183 Tage (26 Wochen, 1 Tag) bis
5. Läufigkeit: 15.3.2014

(kleine Schwankungen sind möglich, da ich nicht sicher bin, ob ich's immer gleich am ersten Tag merke ... :oops: )
Ingrid mit Ylva
Ylva * 1.6.2011
Banksy *3.11.2020 (Bolonka Zwetna)
Weeny 14.6.2003–7.6.2011
Momo 6.5.1996–1.3.2009
Xàbia 8.1.2010–2. 6. 2018 (Bearded Collie)

Antworten

Zurück zu „Das Tagebuch für alle anderen Briard´s“